Mess- und Ortungstechnik. Made in Germany.


Drucken

Mobile Kabelfehlerortung

Surgeflex 15 und 25

Die Surgeflexe 15 und 25 Fehlerortungssysteme stellen mit ihren 1150 J Stoßenergie die Standardlösung für portable Systeme dar. In der Basis-Version ist das Surgeflex voll ausgerüstet mit integrierter Batterie, Ladeelektronik und auf einer leicht zu bewegenden Transportkarre montiert.

Zum Fahrzeugeinbau können diese Komponenten auch wegfallen. Für größere Flexibilität sind diese Systeme mit einem separaten, abnehmbaren Reflektometer Teleflex T 30-E ausgerüstet.

Mit Spannungen von 7,5 und 15 kV bzw. 12,5 und 25 kV sind die Anlagen gut zur Fehlerortung an Mittelspannungs- und Niederspannungskabeln einsetzbar. Mit der ARM® Lichtbogen-Reflexionsmethode steht ein leistungsfähiges Vorortungsverfahren für hochohmige Fehler zur Verfügung.

Vorteile:

  • Einfachste Bedienung
  • ARM und ICE integriert
  • extrem kompakt und robust
  • völlig autonom mit Batteriebetrieb bis zu 4 Stunden
  • Wetterfestes Edelstahlgehäuse
  • SFX 15/25